Das Geburtshaus informiert:

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns am 15.Juli 2017 unser 20-jähriges Bestehen gefeiert haben.
Danke für euer Dasein, eure Geschenke und Aufmerksamkeiten, sowie eure Beiträge zum Buffet!

Es war ein toller Tag für uns. Euer GH-Team

Eine interessante Dokumentation zum Thema Diabetes-Screening, die euch vielleicht interessieren könnte:

http://www.greenbirth.de/neuigkeiten/400-diabetes-willkuerliche-grenzwerte.html

Zusätzliche Infos zur Rückbildungsgymnastik

 

Damit die Krankenkassen die Rückbildungsgymnastik (10 Termine) erstattet, muss diese bis zum Ende des 9. Monats beendet sein.

Ansonsten zahlen die Krankenkassen nicht mehr.

Wir empfehlen ca. 6-8 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik zu starten. 

 

Rückbildungs- und Beckenbodengymnastik, nähere Infos finden Sie unter der Rubrik Kurse/nach der Geburt.

 

Neue Kurse im Geburtshaus:

 Baby Led Weaning (BLW) oder Brei - der selbstbestimmte Beikost - Start

 Nähere Infos finden Sie unter der Rubrik Kurse/Sonderveranstaltung.

Informationsabend zum Thema Impfen aus homöopathischer Sicht

Wann sind welche Impfungen routinemäßig vorgesehen und wann ist unter homöopathischen Aspekten der richtige Zeitpunkt?

 

Was bewirken Impfungen im Körper und welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus?

Welche Impfungen braucht mein Kind?

 

Allgemeine Diskussion: Dieser Abend soll Eltern Alternativen zur üblichen Impfprophylaxe aufzeigen und helfen, informiert einen persönlichen Standpunkt zu diesem wichtigen Thema zu finden.

 

Kursleitung: Dr. A. Gentner, Kinderarzt / klassische Homöopathie

Dauer: 1 Abend

Termine:

Montag 20:00 Uhr

20. November 2017  

Kosten: 9 € pro Person

Ort: Geburtshaus Aachen "Gut Lehmkülchen"

 

Telefonische Anmeldung erforderlich.  

Tel.: 0241 607280

 

 

5. Mai Internationaler Hebammentag / Unsere Streikaktion in Aachen

Liebe Familien, liebe Freunde,

unsere Streikaktion war ein voller Erfolg und das haben wir euch zu verdanken! 

Wir  haben uns sehr gefreut, dass ihr so zahlreich erschienen seid, um uns bei unserem Anliegen zu unterstützen. Eure Solidarität macht uns Mut!

Im Folgenden findet ihr nun ein paar Eindrücke des Tages :)

... und noch etwas zum Thema:

Rettet unsere Hebammen - Online Petition

... und noch etwas zum Thema:

 

Liebe Eltern, liebe Freunde unseres Geburtshauses,

aus aktuellem Anlass wenden wir uns heute an euch:

 

Die Haftpflichtsituation für freiberufliche Hebammen spitzt sich dramatisch zu!

 

Nachdem die Haftpflichtprämie für die Hebammen extrem angehoben und eine weitere Erhöhung für Juli 2014 bereits angekündigt worden ist, haben beide Versicherer zum 01.07.2015 die Haftpflichtversicherung für die freiberuflichen Hebammen in Deutschland gekündigt.

Trotz aller Anstrengungen der Hebammenverbände ist kein neuer Versicherer in Sicht.

Das bedeutet:

- keine Haftpflichtversicherung mehr für freiberufliche Hebammen spätestens ab 01.07.2015

- keine freie und selbstbestimmte Geburtshilfe

- keine Geburtshäuser, keine Hausgeburten und keine Beleggeburten

- keine Schwangerenvorsorge, keine Betreuung vor der Geburt und keine Betreuung im Wochenbett.

 

Stattdessen:

Für Schwangere, Mütter und Neugeborene:

- Drastische Einschränkung der Wahlfreiheit bzgl. der Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung und v.a. des Geburtsortes

- Keine Hebammenbetreuung mehr außerhalb der Klinik

 

De facto:

- Berufsverbot für freie Hebammen 

- keine außerklinische Geburtshilfe mehr

 

 

JETZT könnt nur noch IHR, die Eltern und Förderer einer normalen Geburt und an Frau und Kind orientierter Geburtshilfe etwas erreichen!

 1) Unterzeichnet bitte die online-Petition und leitet diese bitte an Freunde und Bekannte weiter!

 * Online Petition - Jetzt unterzeichnen!

 

https://www.change.org/de/Petitionen/die-ersten-100-tage-amtszeit-nutzen-lieber-herr-gr%C3%B6he-groehe-wir-fordern-sie-auf-einen-konkreten-hebammenrettungsplan-zu-erarbeiten

 

2) Schreibt bitte euren Protest an den Bundesgesundheitsminister, Herrn Gröhe, und an seine Abgeordneten!

 Musterbriefe findet ihr hier:

 

http://community.rabeneltern.biz/index.php?page=Thread&threadID=23145

 

 Weitere Links zum Thema:

 * Stellungnahme des DHV und des BfHD und Artikel aus der Web-Zeitung:

 

http://www.hebammenverband.de/aktuell/nachricht-detail/datum/2014/02/13/artikel/versicherungsmarkt-fuer-hebammen-bricht-zusammen/

 

http://die-webzeitung.de/ludwigsburg/2014/02/13/versicherungsmarkt-fur-hebammen-bricht-zusammen-berufsstand-bedroht/

 

 

Das Geburtshaus vermietet ab sofort seinen Kursraum an Wochenenden

Wir bieten einen wunderschönen, lichten Gruppenraum

mit offenem Dachstuhl im Geburtshaus Aachen. 

 

Der Raum ist 53 qm groß und ausgestattet mit:

 - Yogamatten und Sitzkissen

 - einer Musikanlage 

und bei Bedarf mit Tischen und Stühlen. 

 

Für Pausen steht eine vollausgestattete Küche mit einer großzüggen

Essecke zur Verfügung. Bei schönem Wetter kann außerdem der Garten genutzt werden. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. 

 

Die Räumlichkeiten eigene sich für ein breitgefächertes Angebot von Seminaren und Workshops.

 

Nähere Informationen über: Michaela von Ameln (Sekretariat),

                              Tel.:  0241 607280 zu unseren Bürozeiten 

EINE GUTE NACHRICHT VON DEN KRANKENKASSEN

Fast alle Krankenkassen übernehmen einen Großteil des Rufbereitschaftgeldes!

Bis zu 250 € bezahlen z.B.: die BKK Securvita, BKK Advita, BKK Bahn, BKK VBU und die Techniker Krankenkasse.

Da hier gerade Bereitschaft zur Veränderung bei den Krankenkassen zu erkennen ist, lohnt es sich auch bei Ihrer Kasse nachzufragen. Wir freuen uns das unsere individuelle, intensive Betreuung von den Krankenkassen honoriert wird und somit für alle Frauen bezahlbar ist.

KONTAKT

Geburtshaus Aachen
”Gut Lehmkülchen”
Hebammen-Partnerschaft
Augustin, Emonts, Roentgen

Passstraße 106
52070 Aachen
Tel.: 0241 607280
Fax: 0241 607281
info@geburtshaus-aachen.de


Bürozeiten: 

Mo.  09:00 - 12:00 Uhr

Di.

Mi. 

 09:00 - 15:00 Uhr

 09:00 - 13:00 Uhr

Do.  09:00 - 12:00 Uhr
Fr.

 09:00 - 13:00 Uhr


Telefonische
Hebammensprechstunden:

Di. und Fr. 11:00 - 12:00 Uhr

Geburtshausführungen: 
Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr und jeden 1. Montag im Monat

um 20:00 Uhr (ausser an  Feiertagen) findet bei uns im Geburtshaus ein unverbind-liches Treffen statt.

Sie haben die Gelegenheit, die Räumlichkeiten kennen-zulernen, sich über unser umfangreiches Angebot zu informieren und mit einer Hebamme des Teams zu sprechen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.