*Neuerung ab 01.07.2020*

Es darf zu den Terminen im Geburtshaus wieder eine Begleitperson mitgebracht werden. Ansonsten bleiben alle Maßnahmen zur Corona-Pandemie wie unten aufgeführt.


Hebammenbetreuung während der Corona-Pandemie

 

Sehr, sehr wichtig!

Solltet ihr bei Euch, eurem Partner/eurer Partnerin oder euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person oder einer Person aus einem Risikogebiet oder mit unklarem Infekt gehabt haben, dann informiert uns bitte UMGEHEND darüber.

 

Vermeidet, nach Möglichkeit, bitte jegliche persönliche Kontakte, um das Risiko einer Ansteckung gering zu halten. Sowohl in der Schwangerschaft, als auch im Wochenbett.

 

Während der Corona-Pandemie können Hebammenleistungen, die nicht unbedingt einen persönlichen Kontakt erfordern, in besonderen Situationen, per Telefon oder Videochat erbracht werden.

 

Wir sind es gewohnt bei unserer Arbeit sehr nah zu sein. Aktuell ist aber ein Abstand von

1,5-2m sinnvoll. Helft uns gemeinsam darauf zu achten.

 

Sollte das Gesundheitsamt für Euch eine Quarantäne aussprechen, können wir Euch bei der Geburt nicht im Geburtshaus oder zu Hause betreuen.

 

Bei den Terminen im Geburtshaus:

·         Kommt, wenn möglich, ohne Begleitpersonen zu den Terminen.

·         Hände waschen/desinfizieren bei Betreten des Geburtshauses.

·         Notiert Euch vorab eure Fragen, damit wir die Termine effizient nutzen und möglichst kurz halten  können. Zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon oder E-Mail geklärt werden.

·         Einhalten des Abstands von 1,5-2m (immer, wo es irgendwie möglich ist).

·         Bringt einen eigenen Stift mit, um die Versichertenbestätigung zu unterschreiben.

 

Bei Hausbesuchen:

·         Bitte seid flexibel, was die Termine angeht.

·         Lüftet eure Wohnung bitte gut.

·         Während des Hausbesuchs dürfen keine zusätzlichen Personen anwesend sein, zumindest nicht im selben Raum. Auch nicht Geschwisterkinder oder Partner*Innen, bzw. immer mit dem nötigen Abstand.

·         Notiert Euch vorab eure Fragen, damit wir die Hausbesuche effizient nutzen und möglichst kurz halten können. Zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon oder E-Mail geklärt werden.

·         Stellt z.B. einen Stuhl bereit, um den Abstand von 1,5-2m einzuhalten.

·         Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Versichertenbestätigung zu unterschreiben.

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung durch alle, die für uns Mundschutze selber nähen!

Ein großes Dankeschön auch an die leipziger Firma HÄNG für die Spende von 50 Mund-Nasen-Schutzmasken! 

 

Bleibt gesund!

 

 

Eure Hebammen


Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des neuen Coronavirus (14.03.2020):

 

Ab sofort sind alle Kurse und Führungen im Geburtshaus Aachen bis auf Weiteres abgesagt.

 

Bei Interesse an einer Betreuung könnt ihr euch gern telefonisch melden, es finden dann

Einzelführungen mit Termin statt.

 

Auf dass wir alle weiterhin gesund bleiben!
Viele Grüße, 
das Geburtshaus-Team


Wir suchen Verstärkung!

 

In unserem seit 22 Jahren bestehenden Geburtshaus betreuen wir rund 100 Geburten im Jahr und begleiten Familien kontinuierlich und individuell in der Schwangerschaft, bei Geburtshaus-und Hausgeburten, sowie im Wochenbett.

Momentan sind wir ein fünfköpfiges Hebammenteam und suchen tatkräftige Unterstützung in Vollzeit.

 

Wir wünschen uns:

  

Engagement, Kompetenz, geburtshilfliche Erfahrung (keine Bedingung), Freude an der freiberuflichen Arbeit, sowie ein kollegiales und freundliches Miteinander.

 

Wir bieten:

 

  • gute Verdienstmöglichkeit bei Einstieg in die laufende Praxis
  • geregelte Freizeit
  • die Möglichkeit ganzheitlich zu betreuen
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine sorgfältige Einarbeitung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Mitsprache
  • berufliche Weiterentwicklung
  • finanzielle Sicherheit auch in Bezug auf die Haftpflichtversicherung
  • wenn gewünscht Kursleitung
  • keine finanzielle Eigenbeteiligung für das Geburtshaus, auch keine Raummiete

 

Bei Interesse würden wir uns sehr über deine Bewerbung freuen!


Wichtig! Bitte beachten:
Der Innenhof ist für die Anlieger des Hofes gedacht. Zum Geburtshaus gehören nur 2 offizielle Parkplätze. Das sind die Parkplätze rechts neben der Eingangstür. Es wäre daher von Vorteil, wenn Ihr euch um andere Anfahrtsmöglichkeiten kümmert oder einen Parkplatz in einer der Seitenstraßen nehmt. Danke!


Information zum Thema Vorsorgeuntersuchung durch Hebammen:


Das Geburtshaus vermietet seinen Kursraum an Wochenenden

Wir bieten einen wunderschönen, lichten Gruppenraum

mit offenem Dachstuhl im Geburtshaus Aachen. 

 

Der Raum ist 53 qm groß und ausgestattet mit:

 - Yogamatten und Sitzkissen

 - einer Musikanlage 

und bei Bedarf mit Tischen und Stühlen. 

 

Für Pausen steht eine vollausgestattete Küche mit einer großzügigen

Essecke zur Verfügung. Bei schönem Wetter kann außerdem der Garten genutzt werden. Parkmöglichkeiten sind begrenzt vorhanden. 

 

Die Räumlichkeiten eignen sich für ein breitgefächertes Angebot von Seminaren und Workshops.

 

Nähere Informationen über: Manuela Müller (Sekretariat), Tel.:  0241 607280